Der Gründer von LiaSTONE

Hans-Jürgen Amend: Über 31 Jahre Erfahrung im Bereich massiver Hausbau, Fertigteiltechnik und Blähton!

Über 900 Bauherren schon zum eigenen Zuhause verholfen.

Hans-Jürgen Amend, 49 Jahre jung, gelernter Industriekaufmann Baustoffindustrie (IHK) verheiratet,  Vater von 5 Kindern, seit 31 Jahren in der Baustoffbranche und am Bau zuhause. Die Liebe zum Bau hat er von seinem Vater schon in die Wege gelegt bekommen und ist quasi an den Baustellen und in der Baustoffhandelsvertretung des Vaters aufgewachsen.
Bei einem nordbayerischen Baustoffhersteller lernte er bei seiner Ausbildung zum Industriekaufmann (IHK) die Baustoffe und den Bereich Verkauf und Marketing von der Pike auf, danach folgten 10 Jahre selbständiger Vertrieb für den Hersteller, in denen er über 500 Bauherren beim (Selbst)bau Ihres Hauses mit Liaporsteinen, Fertigdecken und anderen Baustoffen, sowie ganzen Bausätzen belieferte und immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Auch bei den ersten Fertighäusern des Herstellers war er  von Anfang an im Vertrieb mit dabei. Es  folgten diverse Positionen in mehreren Betonfertigteilwerken, bei denen er für Vertrieb und Marketing verantwortlich war. So kommt der Inhaber von LiaSTONE Systembau ganz sicher auf insgesamt über 900 Baufamilien, die er beraten, beliefert und betreut hat beim Hausbau.  Bei der BayWa AG, München verantwortete er u. a. die Position als Vertriebsleiter Deutschland für das Zimmerer- und Dachdeckerhandwerk. Als Vertriebsleiter  international bei einem Dachbaustoffhersteller in Baden Württemberg sammelte er Erfahrungen im internationalen Vertrieb.
Zuletzt lenkte er 2 Jahre lang als Vertriebsleiter bei einem hessischen Hersteller sehr erfolgreich den Bereich Systemrohbau in Deutschland und der Schweiz. Er erkannte in dieser Zeit das riesige Potential, das in dem Bereich Systemrohbau und dem Baustoff Liapor bzw Blähton schlummerte.

 

Ein Start up Unternehmer mit Herzblut.

Seit Herbst 2016 arbeitet der Gründer und Inhaber, der selbst ein ausgesprochener Familienmensch ist und Vater von insgesamt 5 Kindern ist, mit Herzblut an der Entwicklung der Marke LiaSTONE Massiv.Fertig.Haus! und dem Aufbau des Startup Unternehmens LiaSTONE Systembau mit all seinen selbständigen Vertriebs- und Baupartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Er erkannte das Potential, das ein Hybrid aus einem typischen Fertighaus und einem üblichen Massivhaus bietet und nahm sich vor dies richtig zu vermarkten. Ein Fertighaus ist schnell gebaut, aber eben Leichtbauweise. Ein Massivhaus hat viele ganz tolle Eigenschaften, aber es dauert leider auch heute noch viel länger bis ein Haus Stein auf Stein gemauert steht und bezugsfertig ist.

Ein kompetenter Partner für die Produktion war mit den H+L Baustoffwerken schnell gefunden und es entstand eine enge Zusammenarbeit als Handelsvertretung für H+L und als Vertriebspartner.

Im Onlinemarketing sieht der Gründer und Inhaber das größte Potential heutzutage, um seine neue Marke LiaSTONE Massiv.Fertig.Haus! schnell und nachhaltig publik zu machen.

"Die Bauweise ist großartig, sehr effizient und bietet ein hervorragendes Raumklima, der Baustoff Liapor Blähton genial. Leider ist die Bauweise bis dato immer noch ein Geheimtipp, und die Angebote der Systemrohbauproduzenten und -Distributoren umfassen meist nur den reinen Systemrohbau ohne Erdarbeiten, Keller, Bodenplatte, Dachstuhl, Gerüst, etc.  Wir werden die Bauweise unter dem Namen LiaSTONE bekanntmachen und das Dienstleistungsangebot um viele andere Gewerke bis hin zum Schlüsselfertighaus wesentlich erweitern." so Hans-Jürgen Amend, der selbst auch zertifizierter Onlinemarketing Manager (IHK) ist.

Die Besten am Markt zusammenbringen - Das Beste für den Kunden bieten.

Aus der Erfahrung von 31 Jahren am Bau und den Kenntnissen über die am Markt agierenden Hersteller, deren fehlende Dienstleistungsangebote, deren Verkaufsorganisationen und deren bisherige Marketing- und Vertriebswege war Hans-Jürgen Amend schnell klar was hier passieren muss, damit sich die neue Marke LiaSTONE Massiv.Fertig.Haus! und das neu gegründete Unternehmen LiaSTONE Systembau sich schnell und erfolgreich am Markt platzieren und nachhaltig halten kann:

Der gewerbliche Kunde wie z.B. Investoren, Projektentwickler oder Bauträger, bzw. Hausbaufirmen wollen an die Hand genommen werden, wollen effektiver und effizienter, also schneller, mehr und besser bauen können als bisher, wollen Systeme, die nachhaltig, ökologisch und wohngesund sind, aber gleichzeitig nicht automatisch teurer sind als die bislang verwendete Stein auf Stein Bauweise.

Sie wollen einen festen Ansprechpartner, der sich auch wirklich um alles kümmert. Sie möchten einfach ernstgenommen werden und eine berechtigte Wertschätzung erfahren von Ihrem Lieferanten. Wir von LiaSTONE als offizielle Werksvertretung des Herstellers H+L Baustoffwerke denken lösungsorientiert und sind stets bemüht ihm bei eventuellen Engpässen zu helfen, auch über die Lieferung des klassischen Systemrohbaus hinaus.

Wir haben die Besten am Markt zusammengeholt um am Ende des Tages ein rundum überzeugendes Angebot vorlegen zu können. Das gilt für den Systemrohbau, Keller und Bodenplatte, Statik und EnEV Berechnung, sowie Dachstuhl. Ein Rundum-Sorglospaket eben. Nicht nur den nackten Systemrohbau!

Der Privatmann, der sein eigenes Haus baut möchte keinen nackten Systemrohbau, wo er sich noch um zuvieles selber kümmern muss, sondern genau dieses Rundum Wohlfühlpaket. das bieten wir und unsere LiaSTONE SystemBauPartner auch an.


Bauen muss innovativer werden!

Die Menschheit mauert seit Jahrtausenden. Immer schön Stein auf Stein. Warum? Vergleichen Sie die Baubranche mal mit anderen Bereichen, zum Beispiel Transport und Fortbewegung. Von der Erfindung des ersten Steinrades, dem Ochsenkarren bis hin zu modernen Kraftfahrzeugen. Oder von den ersten Felszeichnungen, Rauchzeichen über Papyrosrollen bis hinzu Emails und der Cloud.

Egal welche Branche Sie sich auch ansehen. Die Entwicklung darin ist genial und rasant. Mit LiaSTONE Systembau bringen wir den Fortschritt, den es sehr wohl auch am Bau gibt, der aber bislang meist nur bei Großprojekten zum Einsatz kommt, endlich auch an Ihre Baustelle. Systemrohbau, Systembau, Elementbauweise und Modulbau sind unsere Stärke und unsere Leidenschaft. In 2 hochmodernen Werken werden die innovativen Systembauteile dafür produziert. Spezialisierte Montageteams bauen Ihr neues Haus millimetergenau und in Rekordzeit.